Schulungen zum Thema Soft Skills

Welche Schulungen bieten wir zum Thema Soft Skills an?

Zur Unterstützung bzw. auch Ergänzung für die erfolgreiche Umsetzung von Personalentwicklungsmaßnahmen bieten wir Ihnen verschiedene Schulungen rund um das Thema Soft Skills an.

Diese befassen sich u.a. mit Themen wie:

  • PERSONALFÜHRUNG,
  • KOMMUNIKATION,
  • ZEITMANAGEMENT,
  • KONFLIKTMANAGEMENT,
  • MOTIVATION,
  • PRÄSENTATIONEN.

 

Welche Rahmenbedingungen halten wir für die Umsetzung sinnvoll?

Hinweis: An dieser Stelle sollten wir vielleicht fairerweise noch erwähnen, dass solche Schulungen, unserer Meinung nach, nur unter den passenden Rahmenbedingungen einen wirklichen Sinn machen. Sollten diese nicht stimmen, sollte man sein Geld lieber für etwas sinnvolleres ausgeben.

Zu den passende Rahmenbedingungen gehört, natürlich auch immer themenbezogen, dass:

  • die Inhalte nur bei einem realen Bedarf und dann vorzugsweise kontextbezogen vermittelt werden (z.B. das Thema Motivation im Rahmen des Change Managements oder die Präsentationstechniken im Zusammenhang mit der Einführung neuer QM-Methoden und -Werkzeugen),
  • die Inhalte im Einklang mit der Unternehmenskultur stehen,
  • die Mitarbeiter das vermittelte Wissen auch anwenden können, dürfen, sollen und wollen,
  • vermittelte Regeln und Werte ausnahmslos für jeden Mitarbeiter, vom Geschäftsführer bis zum Lehrling gelten,
  • berücksichtigt wird, dass sich bestimmte Inhalte u.U. nur wohldosiert und in einem kontinuierlichen Prozess vermitteln lassen,
  • der Erfolg der Maßnahme gemessen und, bei Bedarf, auf das Ergebnis angemessen reagiert wird.

 

Wie sieht unsere Vorgehensweise in der Planungs- umd Umsetzungsphase aus?

Wir liefern keine Lösungen von der Stange. Wir fragen Ihre Anliegen im Vorfeld ab, präzisieren sie bei Bedarf mit Ihnen zusammen und richten die Schulungen anschließend auf das fixierte Ziel aus.

So weit möglich vertiefen wir das vermittelte Wissen mit Hilfe praktischer Übungen, auch aus dem Arbeitsumfeld der Teilnehmer, und/ oder Fallstudien.
Seien Sie sich jedoch immer bewusst, dass die eigentlichen Veränderungen nur von den Teilnehmern selbst ausgehen können.

Unser Part ist es, Veränderungen anstoßen, die Teilnehmer zum Nachdenken anzuregen und Ihnen die richtigen Tools mit auf den Weg zu geben.

Seien Sie sich außerdem auch immer bewusst, dass die Veränderungen Zeit brauchen. Niemand ändert seine Einstellung und Arbeitsweise über Nacht. Und niemand kann das erworbene Wissen sofort und unreflektiert auf seine aktuelle Arbeitssituation übertragen.

Wenn möglich bieten wir Ihnen deshalb auch an, größere Themenkomplexe in kleinere Einheiten aufzuteilen. Statt einer Schulung von 8 Stunden wären so z.B. auch kleinere Blöcke von jeweils 2 oder 3 Stunden möglich.

 

Sollten Sie Interesse haben, dann sprechen Sie uns auf jeden Fall einfach und unverbindlich per Telefon an, schicken Sie uns eine eMail oder nehmen Sie einfach über unser Kontaktformular Verbindung zu uns auf.